Illamasqua - Rampage

Moin! :)

Wie versprochen werde ich die Gelegenheit nutzen um euch ein paar Fotos vom Lack Rampage von Illamasqua zeigen:




Der Nagellack sieht sehr dunkel aus - fast schon schwarz. Bei Sonnenlicht sieht man allerdings deutlich den grünstich heraus. (auf den Bildern ist es aber zum Glück gut zu erkennen). Es handelt sich also um ein (eigentlich) wunderschönes dunkles grün! Normalerweise bin ich bei grüntönen absolut abgeneigt, aber dieser Lack macht auf den Nägeln ganz schön was her (das schließe ich aus Komplimenten ;))



Der Lack hat mir beim Auftrag leider diverse Probleme gemacht, da der Pinsel verhältnismäßig sehr klein ist und somit wenig Lack auf den Nagel kommt. Des Weiteren ist der Nagellack leider so extrem flüssig, dass es mir schwer fiel damit wirklich nur den Nagel zu bedecken :/ Leider machte sich der Nagellack zu gerne selbstständig und lief mir über die Nagelhaut..
Ich habe den Nagellack günstig über Ebay bekommen können, daher bereue ich den Kauf nicht - die Farbe ist schließlich wunderschön und wenn der Lack erstmal aufgetragen ist verzeiht man ihm auch schnell das ganze Gezicke...

Hier eine kurze Übersicht:
- dunkelgrüner Lack, der im räumlichen oft schwarz wirkt
- verhältnismäßig teuer (laut Internet £14.50) - 15ml sind enthalten
- lässt sich schwer auftragen - da der Lack extrem flüssig ist und nicht deckend (Zum Decken benötigte es allerdings nur 2 dicke Schichten - ist also verkraftbar)
-  trocknet schnell an
- man sieht jeden Fingerabdruck auf dem Fläschchen :/ ist mir so extrem noch nie bei einem Lack aufgefallen..

Ich schrubb mir dann schnell den Nagellack von den Pfoten, denn zwei Tage grün reicht gänzlich :D So, dann gehts im nächsten Beitrag weiter mit arcane laquer ;) habe mir schon ein kleines Nageldesign überlegt und freu mich schon riesig! Also bleibt auf dem Laufenden! :D

Danke, dass ihr reingeschaut habt!
Bis zum nächsten Mal!

Eure Rinabow Dash :)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen