Kleancolor - Chunky Holo Set und Rettungsaktion mit Seche Restore

Moin! :)

Heute wollte ich euch mal meine Rettungsaktion zum Kleancolor Lack - Chunky Holo Teal zeigen, der wohl leider beim Versand, trotz der super Verpackung!.. aus den USA ausgetrocknet ist :/
Dies wird mal ein ganz schön langer Post ^^

Zuerst zeige ich euch allerdings mein Mini Set von Kleancolor:

v.l.n.r. Chunky Holo Candy, Chunky Holo Black, Chunky Holo Purple, Chunky Holo Clover, Chunky Holo Teal
Das Kleancolor "Nail Lacquer Mini Collection - Kolor Revolution - Chunky Holo" Set gab es so fertig zu kaufen, ich habe es bei BeautyJoint für 4,99$ bestellt. Ich wollte die Lacke schon lange einmal ausprobieren, da man doch viel über sie liest sofern man amerikanische Blogs usw. verfolgt. Da ich wusste, dass sich die Lacke sehr ähneln habe ich mich dafür entschieden sie im Set zu kaufen, da man so nur die Mini Fläschchen erhält und der Spaß dann auch nicht ganz so teuer ist :D. Der einzige Lack der wirklich aus dem Set heraussticht ist Chunky Holo Black und vielleicht werde ich mir diesen in Zukunft mal in groß zulegen :)

v.l.n.r. Chunky Holo Candy, Chunky Holo Black, Chunky Holo Purple, Chunky Holo Clover, Chunky Holo Teal
Ich hab dann mal alle Lacke mit einer Schicht kurz auf meine Tips (Nennt man die so? :D) auflackiert. Der Name steht jeweils drunter. Die benutzten Tips sind weiß, man sieht schnell, dass die Lacke eher als Topper gedacht sind :)
Chunky Holo Purple und Chunky Holo Black

 Chunky Holo Fuchsia und Chunky Holo Candy

 Chunky Holo Clover und Chunky Holo Teal

Wie ihr seht sind die Lacke sich wirklich sehr ähnlich, sie haben alle eine Jelly Base und glitzern minimal alle verschieden. Bis auf den Chunky Holo Black sind in jedem Lack kleine runde Glitzerpartikel enthalten die in der jeweiligen Farbe im Lack enthalten sind. Ich finde aber einer der Lacke reicht in der Sammlung, da ich den Unterschied nicht so riesig finde und das Ergebnis nun auch nicht so toll, dass man sich alle zulegen müsste... Was meint ihr? :)

Nun möchte ich erstmal zu meiner angekündigten Rettungsaktion kommen und dann gehts weiter mit den auflackierten Lacken :)

Einer der Lacke kam leider offen bei mir an :/ Dabei waren die Lacke in Tonnen Papier eingewickelt und und und.. Echt totales Pech :/ ... Ich wollte diesen Lack dann erst wegschmeißen, aber ich habe mich dann doch noch dazu entschieden erst einmal einen Wiederbelebungsversuch zu starten..


Zum Glück habe ich ein Foto von dem Lack gemacht bevor ich ihn behandelt habe, hier sieht man wirklich deutlich wie eingetrocknet der Lack ist.. Ein Schrecken für jeden Nagellackfan..


Der Lack am Pinsel war schön völlig angetrocknet und es war nicht sonderlich leicht den Lack zu öffnen..
Zum Glück habe ich zuhause schon das Seche - Restore gehabt zu diesem Zeitpunkt. Dieses habe ich mir vor ein paar Monaten zugelegt, da ich Essie Lacke habe die ansetzen :/ (leider geht dies so schnell, dass sich der Lack schon wieder angesetzt hat, zwei meiner Lacke sind davon betroffen...)

Seche Restore soll dabei helfen, Lacke die dickflüssig sind wieder zu verdünnen. Das ganze ist eine riesige Chemiekeule..


Der Seche Restore kommt in einer schönen Verpackung an und enthält 14ml. Beiliegend ist eine Pipette und eine Anleitung zur Anwendung des Verdünners. Der Restore war nicht ganz billig, allerdings konnte ich ihn günstig über PrettyPolish für 6,95€ beziehen, der Preis hat sich dort allerdings auch stark verändert, wenn ich das richtig sehe..



So der Trick an der ganzen Sache ist nun, die Flüssigkeit aus dem Seche Restore mit der Pipette aufzunehmen und in den Lack zu geben. Das Ganze funktioniert auf jeden Fall einwandfrei. Normalerweise soll man nun nach Anleitung den Nagellack schließen und hin und her rollen.. Das hat aber einfach kein Stück funktioniert. Deswegen habe ich noch einige gefüllte Pipetten hinzugegeben (ich glaube es waren 5) und habe dann freudig mit einem Zahnstocher in dem Lack rumgewühlt :D ... Das funktionierte dann auch erstaunlich gut. Das Ganze war mit ein wenig Aufwand verbunden doch der Lack wurde wieder flüssig und brauchbar. Das größte Problem war allerdings der Pinsel an dem der Lack festsaß, dieser ist immer noch nicht 100% wieder in Ordnung aber das schlimmste habe ich retten können.
Leider stinkt der Lack nach dieser Prozedur ein wenig und auf dem ersten Bild in diesem Post (ich hab kein Nachher Foto gemacht..) ist finde ich auch deutlich zu erkennen, dass das Lackfläschen nach der Behandlung leider immer noch nicht wieder komplett voll ist :/... Der Lack lässt sich nun ein wenig schlechter auftragen als die anderen Lacke im Set, da er sehr dickflüssig ist, allerdings lässt er sich nun wenigstens überhaupt auftragen! :D. Ich finde das erkennt man auch ganz gut an den auflackierten Tips, da bei dem Chunky Holo Teal doch etwas mehr Glitzerpartikel sind als bei den anderen Lacken :D

Aber nun kommen wir zum auflackierten Lack:


Auf den Nägeln trage ich eine Schicht vom Chunky Holo Black auf einer Schicht schwarzen Nagellack (Manhattan). Der Ringfinger ist mit Kiko lackiert, darüber habe ich den Chunky Holo Fuchsia mit einer Schicht auflackiert. Leider sieht man den Nagellack kaum auf den Fotos obwohl der Lack so eigentlich sehr gut auf den Nägeln zu erkennen war..




Der Auftrag war super angenehm. Die ganzen Glitzerpartikel haben sich super verteilen lassen und es waren auch genügend im Lack vorhanden sodass man nicht danach fischen musste. Leider ist die Trockenzeit nicht die Beste und der Nagellack stinkt zudem sehr stark nach Chemie.. Den Chunky Holo Fuchsia fand ich persönlich sehr langweilig auf den Nägeln.. Der Chunky Holo Black hat allerdings Partikel in verschiedenen Größen und diese schimmern zudem in schönen Herbsttönen (rot - braun - dunkles gelb...).
Ich finde der Kauf hat sich zum Ausprobieren echt gelohnt. Die Lacke sind zwar nicht so besonders ausgefallen gegenüber anderen Lacken, aber ich liebe den Chunky Holo Black!
Möchtet ihr die anderen Lacke auch noch auflackiert sehen oder findet ihr diese genauso "langweilig" wie ich? :D

Danke, dass ihr reingeschaut habt!
Bis zum nächsten Mal!

Eure Rinabow Dash :)

Kommentare:

  1. Kleancolor Lacke sind soooo genial, schade, dass ich noch keinen habe! :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind ja hier auch relativ schwer zu bekommen.. Ich hätte auch gerne ein paar mehr, aber wenn man sie dann ganz aus Amerika importieren möchte sind sie schon wieder viel zu teuer für ihre Qualität..

      Löschen
  2. Warum hast Du nicht den P2 Verdünner genommen? Der kostet nur einen Bruchteil und ist leichter zu bekommen. Hab Dich übrigens getaggt.. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der war tatsächlich ausverkauft :D und nochmal ganz zu dm fahren hätte sich nicht gelohnt ^^

      Löschen
  3. love this black shimmer, but i am sorry i could not understand anything! could you add gadget :translate .there is blogger settings ? thanks dear !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sooo, thanks for your comment. That was very nice :D
      I did as you supposed and added a translation-tool just below the search bar of my blog on the top left. I hope it will help you, but I noticed that it produces some funny translation mistakes sometimes ;) I will better not tell you...
      And: I'm not sure if you see the translation-tool or if there are some bugs, that will turn it invisible for you. But, good news: I'm thinking about writing down my posts in german AND english in the future.
      Have a nice weekend! :D
      Rinabowdash

      PS: If you think that the google translator is playing a trick on you, just ask me. My boyfriend will translate it the correct way ;)

      Löschen